Beiersdorf Aktuell Nr. 03/2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nach einem Winter, der keiner war, könnten wir uns eigentlich alle auf den Frühling einstellen, wenn da nicht Corona wäre. Hoffen wir, dass es uns verschont und das gesellschaftliche Leben in Beiersdorf nicht allzu sehr beeinträchtigt und wir den Musikverein wenigstens auf dem Maibaumfest unbeschwert genießen können.

Unser Angebot einer Führung durch die Netzleitstelle und das Blockheizkraftwerk der SÜC hat leider wenig Resonanz gefunden, sodass wir den Termin absagen mussten. Dennoch überlegen wir, es noch einmal zu versuchen, zu einem Termin in der hellen Jahreszeit und dann vielleicht an einem Freitag.

In dieser Ausgabe wirbt die Stadt Coburg für den Einsatz als Schulweghelfer. Dies gilt besonders für Beiersdorf, wo ein Wechsel ansteht. Zum Wohle unserer Schulkinder hoffen wir auf einige Bewerbungen.

Mit Ablauf des Monats März verlässt Pfarrerin Glöckner-Wenk St. Matthäus, um in Zukunft in Neustadt bei Coburg zu wirken. Der Bürgerverein bedankt sich für ihren Einsatz bei den ökumenischen Gottesdiensten zum Maibaumfest oder den Gedenkfeiern am Volkstrauertag, vor allem aber für ihre seelsorgerische Fürsorge jedem Einzelnen gegenüber. Für ihre Zukunft wünschen wir alles Gute und Gottes Segen.

Wollen Sie „Beiersdorf Aktuell“ als Onlineausgabe erhalten? Dann rufen oder schreiben Sie uns an. Allerdings können wir derzeit aus organisatorischen Gründen die Verteilung in gesendete und gedruckte Ausgabe noch nicht trennen.

Freundliche Grüße

Oliver Lederer
1. Vorsitzender

SCHULWEGHELFER und BUSBEGLEITER gesucht!

Auch wenn die dunkle Jahreszeit vorbei ist, werden laufend Schulweghelfer und Busbegleiter gesucht:

Helfen Sie mit, den Schulweg
unserer schwächsten Verkehrsteilnehmer sicherer zu machen!

Die Stadt Coburg sucht ständig neue ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. An 19 Gefahrenstellen im Stadtgebiet werden Grundschüler vor Schulbeginn und nach Schulschluss sicher über die Straße geleitet oder auf der Fahrt mit dem Schulbus betreut.

Vielleicht (bald) auch von Ihnen?

Da z.B. durch krankheitsbedingten Ausfall oder Aufgabe der ehrenamtlichen Tätigkeit immer wieder Ersatzpersonen benötigt werden, sind wir bei Interesse für eine Kontaktaufnahme sehr dankbar.

Melden Sie sich beim

Amt für Schulen, Kultur und Bildung,
Frau Büchner (Tel. 09561 89-1406)
.

Weitere Informationen unter www.coburg.de/schulweg.

Beiersdorf Aktuell Sonderausgabe Wahlprüfsteine

KOMMUNALWAHL 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Kampf um das Amt des Oberbürgermeisters und die Sitze im Stadtrat ist in vollem Gange. Die alle Coburger Bürger betreffenden Themen werden in den örtlichen Medien, auf Wahlveranstaltungen und an Informationsständen der Parteien intensiv diskutiert. Es gibt aber auch Punkte, die speziell für unser Beiersdorf Priorität haben. Wie stehen dazu die Parteien und ihre Kandidaten?

Der Bürgerverein hat deshalb einen Fragenkatalog verschickt und um Stellungnahme gebeten. Mit Ausnahme der AfD haben alle Parteien und Wählergruppen geantwortet. Wer für diese Rückmeldung verantwortlich zeichnet, steht im Folgenden über der Rückmeldung, es sind nicht in allen Fällen die Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters. Die Beiträge selbst wurden drucktechnisch aufbereitet, inhaltlich oder sprachlich absolut unverändert belassen. Den Fragenkatalog des Bürgervereins finden Sie auf der nachfolgenden Seite, die Rückmeldungen darauf sind in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet. Vor jeder einzelnen Antwort steht das jeweilige Thema.

Vielleicht helfen wir mit unserer Sonderausgabe von „Beiersdorf Aktuell“ ein wenig bei Ihrer Entscheidung, wem Sie am 15. März Ihre Stimmen geben. Auf jeden Fall ist es interessant, welche Vorschläge und Pläne die einzelnen Parteien und Kandidaten für Beiersdorf haben und woran der Bürgerverein später möglicherweise erinnern muss.

Den Fragenkatalog zu den Wahlprüfsteinen und die Anworten der Kandidaten finden Sie auf unserer Sonderseite zur KOMUNALWAHL 2020 oder als Download.

Freundliche Grüße

Oliver Lederer
1. Vorsitzender

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG Feuerwehrverein

1. Vorsitzender Florian Freytag florian.freytag@web.de

Einladung zur

Jahreshauptversammlung

Sehr geehrtes Vereinsmitglied,

hiermit laden wir zu unserer Jahreshauptversammlung am

Samstag, den 21. März 2020 um 18 Uhr

im Gasthof „Zum Schwarzen Bären“ ein.

Tagesordnung

1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung

2. Verlesung des Protokolls der JHV 2019

3. Berichte der Vorstandschaft, Bericht der Revisoren

4. Wahlen

5. Verschiedenes, Anträge

Anträge zur Jahreshauptversammlung bitte eine Woche vor der Versammlung an den
1. Vorsitzenden richten.

Mit freundlichen Grüßen

Feuerwehrverein Beiersdorf e. V. Florian Freytag, 1. Vorsitzender

Siedlergemeinschaft Coburg-Beiersdorf

An unsere Mitglieder der Siedlergemeinschaft ergeht hiermit unsere herzliche

Einladung zur Jahreshauptversammlung

am Sonntag, 22.03.2020 um 15:00 Uhr

im Nebenraum der Gastwirtschaft „Zum Schwarzen Bären“.

Tagesordnungspunkte:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Verlesen des Protokolls der JHV 2019
  4. Bericht des 1. Vorsitzenden
  5. Bericht des Kassiers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Bericht des Gerätewartes
  8. Informationen zum Verbandsgeschehen in Bezirk und Kreis
  9. Ehrungen
  10. Bildung eines Wahlvorstandes
  11. Neuwahlen
  12. Anträge
  13. Verschiedenes
  14. Ende

Anträge sind bis spätestens einer Woche vor der JHV beim Vorstand einzureichen.

Die Bestellung für Gartenerden und Dünger können auch an der JHV bei Klaus Sauerteig
abgegeben werden.

Der Vorstand freut sich auf Euer Erscheinen.

Mit besten Grüßen

Alexander Blessinger

1. Vorsitzender

Kinderturnen

Turn- und Sportverein Beiersdorf e.V.

Liebe Eltern, liebe Kinder,

der TSV Beiersdorf bietet für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren Erlebnisturnen an. Unter fachkundiger Leitung soll den Kindern am

Montag von 16.30 – 17.30 Uhr

Freude an der Bewegung spielerisch vermittelt werden.
Kommen Sie doch einfach mit Ihrem Kind zum Schnupperturnen in die Turnhalle
der Rudolf-Steiner-Schule.

BALLSPORTGRUPPE

Zielgruppe ist das Alter von 6 bis 12 Jahren. Hier werden verschiedene Ballsportarten angeboten sowie Ausdauertraining und Teamgeist gefördert. Vielfältige spannende Aktionen, auch außerhalb der Halle, werden von den Kindern gerne angenommen.
Das Training ist am

Montag von 17.45 – 18.45 Uhr.

Kontakt: Alfred Kubitz, Telefon 0160 99731278

Musikalische Früherziehung für Kinder im Rahmen einer Blockflötengruppe

Zu erwartende Kosten

                               5,00 €     pro Unterrichtsstunde (Gruppenunterricht)

                            10,00 €     Blockflöte*

                            12,50 €     Notenheft*

                            11,00 €     Jahres-Mitgliedsbeitrag MVB (Versicherung)

*Besorgt – wenn gewünscht – der Musiklehrer.

www.mv-beiersdorf.de