Beiersdorf aktuell Nr. 05/24

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

sind Sie auch schon in spannungsvoller Vorfreude auf die Fußball-Europameisterschaft? Laut Umfrage können derzeit gerade mal 40 Prozent der Bevölkerung es kaum erwarten, dass der Anpfiff erfolgt, die Mehrheit ist wohl noch etwas zurückhaltend. Das kann sich aber schnell ändern, wenn unsere National-
kicker mit den ersten Erfolgen aufwarten. Andererseits gibt es ja auch noch weniger sportive Ereignisse, an denen man sich erfreuen kann. Zum Beispiel die Goldbergserenade am 22. Juni 2024, zu der Bürgerverein und Musikverein alle Beiersdorfer herzlich einladen. Näheres dazu in der Anzeige auf Seite 3.

                                                                            * * *

Foto: Christel Jacob

Seit 11. Mai gibt es eine Kiste mit Sandspielsachen auf dem Spielplatz in der Ortsmitte. Aufgestellt und gefüllt wurde sie von Mitgliedern des Bürgervereins. Trotz der deutlich sichtbar angebrachten Bitte, Spielsachen nach Nutzung wieder in die Kiste zurückzulegen, war diese nach wenigen Tagen nahezu leergeräumt. Zwischenzeitlich sind einige Teile wieder zurückgekommen und durch neue Geräte ergänzt worden. Da Kleinkinder zwischen „gehört“ und „geborgt“ noch nicht unterscheiden können, appellieren wir an die Eltern, genau hinzuschauen, was der Nachwuchs mit nach Hause nimmt.

                                                                            * * *

Am 7. Juni 2024 hatte der Bürgerverein Vorstandswahlen. Vorab sprach Oliver Lederer seinen Dank gegenüber dem bisherigen 2. Kassier Frank Blatt aus, der sich aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellte. Der aktuelle Vorstand (Foto Seite 2) besteht aus nachfolgenden Mitgliedern:

Oliver Lederer (1. Vorsitzender) und Dr. Jan Heisel (2. Vorsitzender)
Dr. Peter Schwarz (1. Schriftführer) und Christiane Turschner (2. Schriftführerin)
Klaus Hut (1. Kassier) und Astrid Dressel (2. Kassierin)

Beisitzer wie bisher sind Christie Balk, Alexander Blessinger, Christel Jacob, Michael Krauß und Axel Roth.
Als Beisitzer neu hinzugekommen sind Doris Leimeister und Eva Schumann.

Ein Dankeschön allen Vorstandsmitgliedern für ihre Bereitschaft, sich aktiv um die Beiersdorfer Belange zu kümmern.

* * *

Sehr gut angenommen worden ist die Grüngutmulde am Feuerwehrhaus. Allerdings müssen wir nochmals um absolutes Einhalten der Nutzungsregeln bitten (nachzulesen in „Beiersdorf Aktuell“ 04/2024). In ganz besonderem Maße gilt das für die auf kleine Mengen beschränkte Abgabe und das Schließen der Mulde nach dem Befüllen. Besonders nasses Gras entwickelt schnell einen unangenehmen Modergeruch, der die anliegenden Bewohner nicht gerade erfreut.

Viele Beiersdorfer Hausbewohner erhalten derzeit von der Stadt Coburg die Aufforderung, die
Kanalanschlüsse auf ihrem Grundstück untersuchen zu lassen. Einige Firmen, die diese Dienstleistung anbieten, geben ab einer bestimmten Anzahl von Aufträgen einen Mengenrabatt. Wir empfehlen daher, sich gegebenenfalls mit den Nachbarn auszutauschen.

Freundliche Grüße

Oliver Lederer
1. Vorsitzender

Foto: Dagmar Laske-Lederer
Fotos: Christel Jacob

Eine Bitte an unsere Mitglieder:

Es kommt immer wieder vor, dass sich die Bankverbindungen ändern, man aber vergisst, diese Änderung auch dem Bürgerverein mitzuteilen. Wir merken es erst, wenn der Bankeinzug rückgängig gemacht wird. Die Folge ist Mehrarbeit für den Kassier und Bankkosten für die Stornierung für den Verein. Meine Bitte daher, denken Sie bei Änderungen der Bankverbindungen auch daran, uns einen entsprechenden Hinweis zu geben. Danke.

Klaus Hut, 1. Kassier

Wahl des Vorstandes des Bürgerverein Coburg-Beiersdorf e. V

Funktion   Amtsinhaber  

1.Vorsitzender  Oliver Lederer  
2.Vorsitzender  Dr. Jan Heisel  
1.Kassier  Klaus Hut  
2.Kassier  Astrid Dressel
1.Schriftführer  Dr. Peter Schwarz
2.Schriftführer  Christiane Turschner  
Beisitzer          Christel Jacob Michael Krauß Johannes Pax Alexander Blessinger Axel Roth Christie Balk Michael Herzog Doris Leimeister Eva Schumann    
Kassenrevisor 1Christian Dorsch
Kassenrevisor 2Florian Freytag
ErsatzrevisorDagmar Laske-Lederer

Lust auf Bridge?

Gehirnjogging mit Spaß

Interesse? Grundkenntnisse sind nicht erforderlich!
Eine kleine Gruppe im TSV Beiersdorf bietet Interessenten die Gelegenheit,
Bridge zu erlernen und zu spielen.
Informationen bei Lucija Franck: 0170 2334164

TSV Sportliche Aktivitäten Frühjahr 2024

siehe auch https://www.tsv-beiersdorf.de/sportliches-angebot/

MONTAG17.00 – 18.30Ballsport Jungen 6 – 12 Jahre

Alfred Kubitz
Tel. 0160 99731278
Turnhalle Rudolf-Steiner-Schule
19.00 – 23.00Tischtennis
Training
Martin Birkner
Tel. 53662 oder
0173 6526549
               „
DIENSTAG16.00 – 16.45Kinderturnen
3 – 4 Jahre
Jana Stelzner
Tel. 7335278
Turnhalle Rudolf-Steiner-Schule
17.00 – 17.45Kinderturnen
5 – 6 Jahre
               „               „
17.30 – 18.30Nordic Walking „Mobil bleiben“ ca. 5 km, leichte StreckeDieter Heinke
Tel. 7318518
TSV Sportanlage
17.30 – 19.00Nordic Walking „Fit bleiben“
ca. 8 – 9 km
Doris Kratschmann
Tel. 69750
               „
19.00 – 23.00Tischtennis TrainingMartin Birkner
Tel. 53662 oder
0173 6526549
Turnhalle Rudolf-Steiner-Schule
MITTWOCH18.00 – 19.00WirbelsäulengymnastikDoris Kratschmann
Tel. 69750
Turnhalle Rudolf-Steiner-Schule
19.00 – 20.00DamengymnastikMartina Kolbeck
Tel. 38004
               „
DONNERSTAG20.00 – 21.00
bis 16. Mai
Fitnesstraining / SkigymnastikKarin Völkel
Tel. 511994
Turnhalle Rudolf-Steiner-Schule
FREITAG13.30 – 15.30BridgeDoris Kratschmann
Tel. 69750
TSV Vereinsheim
Stand: 20.03.2024

Reiten:                    Abteilungsleiterin Carolin Schwerdt, Tel. 09561 3532925

Tennis:                    Abteilungsleiter Holger Salkowski, Tel. 09561 630775

Handarbeit:          Jeden 3. Montag im Monat ab 18.00 Uhr im Vereinsheim (Doris Kratschmann)

TSV Beiersdorf e.V.              1. Vorsitzender Volker Zipprich, Tel. 09561 50479
Sportanlage: Zum Sulzbach 8, 96450 Coburg               Nelkenweg 16, 96450 Coburg

4. BLASMUSIK-SPEKTAKEL und1.125-Jahr-Feier Bad Rodach

Nonstop Live-Musik am 2. Juni 2024
auf dem Schlossplatz in Bad Rodach

Das BLASMUSIK-SPEKTAKEL findet 2024 zum 4. Mal statt. Am 2. Juni präsentieren der Nordbayerische Musikbund (NBMB) – Kreis Coburg und die Stadt Bad Rodach anlässlich der 1.125-Jahr-Feier allen Bürger*innen und Gästen vielfältige Live-Musik.

11 Musikvereine, darunter der Musikverein Beiersdorf (16 Uhr), Blaskapellen und Spielmannszüge zeigen ihr musikalisches Können und ihr Unterhaltungspotential in verschiedenen Stilrichtungen.

Auf zwei Bühnen auf dem Schlossplatz in Bad Rodach wird von 10:00 bis etwa 18:00 Uhr durchgängig Musik zu hören sein. Die YOUNGSTERS – ein Zusammenschluss aus Jungmusikern im Kreis Coburg unter der Leitung von Ann-Cathrin Weiß – beweisen wieder, dass die Nachwuchsarbeit beim NBMB großgeschrieben wird. Traditionelle Blasmusik mit Marsch und Polka, Swing, Schlager und moderne Stücke et cetera – für jeden Zuhörer wird musikalisch das Passende dabei sein!

Abgerundet wird das bunte Treiben durch die Gastronomie am Schlossplatz, die keine Wünsche offenlässt und neben der Live-Musik zum Verweilen einlädt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine unterhaltsame Zeit auf der 1.125-Jahr-Feier und dem 4. BLASMUSIK-SPEKTAKEL in Bad Rodach!

Mitglied werden im Bürgerverein Coburg-Beiersdorf

Mitgliedsantrag Bürgerverein Coburg-Beiersdorf e.V.

Sie haben gerade die neueste Ausgabe von „Beiersdorf Aktuell“ in der Hand, wie immer erstellt vom Bürgerverein und verteilt an jeden Beiersdorfer Haushalt mit dem Ziel, über das aktuelle Geschehen in unserem Ortsteil zu berichten. Doch nicht nur zu informieren ist seine Aufgabe, sondern auch das Gemeinschaftsleben durch verschiedene Aktivitäten, gemeinsam mit den anderen Beiersdorfer Vereinen, zu fördern, vor allem aber die Interessen der Bürger in konstruktiven Gesprächen mit den Verantwortlichen in den städtischen Gremien und Ämtern zu bekräftigen. Je mehr Mitglieder der Bürgerverein dabei hinter sich weiß, desto lauter ist seine Stimme in der Diskussion.

Wir haben Sie überzeugt und Sie wollen Mitglied werden? Ganz einfach, nur den Antrag ausfüllen: Mitgliedsantrag Bürgerverein Beiersdorf

Werden Sie Mitglied im Bürgerverein!

Werden Sie Mitglied im Bürgerverein!

Wozu ein Bürgerverein?

Mit der Aufgabe der Selbständigkeit haben die Einwohner Beiersdorfs formal die Verantwortung für die Entwicklung ihres Dorfes in die Hände der Stadt Coburg gegeben. Um aber auch in Zukunft dabei ein gewichtiges Wort mitreden zu können, wurde vor nunmehr 50 Jahren der Bürgerverein Coburg-Beiersdorf gegründet.

Welche Aufgabe hat der Bürgerverein?

Artikel IV des Eingemeindungsvertrags mit der Stadt Coburg vom 14.06.1971:
„Die Einwohner der Gemeinde wollen einen Bürgerverein gründen. Der Bürger-
verein soll die Belange des Gemeindegebietes wahrnehmen.“

Was leistet bzw. hat der Bürgerverein geleistet?

  • Mitsprache bei Entscheidungen der Stadt Coburg wie der Ausweisung neuer Baugebiete
  • verkehrsberuhigende Maßnahmen (30 km/h-Zone, Staatsstraße 2205 neu,
    zukünftige Gestaltung der Ortsdurchfahrt)
  • Erhalt der „Alten Schule“ als Treffpunkt der Vereine
  • regelmäßige Information der Beiersdorfer Bürger durch „Beiersdorf Aktuell
  • Einrichtung des Jugendtreffs in der „Alten Schule“
  • Anbringen eines Defibrillators am Feuerwehrhaus
  • Organisation des Maibaumfests als gesellschaftlicher Höhepunkt des Gemeindelebens
  • beharrlicher Einsatz für den geplanten Ortsmittelpunkt auf der „Sommerwiese“ am
    Feuerwehrhaus

Warum sollte man Mitglied im Bürgerverein werden?

Darum bitten wir jede Beiersdorferin und jeden Beiersdorfer, den Bürgerverein durch ihre/seine Mitgliedschaft zu unterstützen! Je mehr Mitglieder der Vorstand hinter sich versammeln kann, desto überzeugender kann er sich für den Erhalt der Lebensqualität und die Weiterentwicklung Beiersdorfs einsetzten.

Und das bei nur 7 € Jahresbeitrag!  

Hier können Sie den Aufnahmeantrag herunterladen: Mitgliedsantrag Bürgerverein Beiersdorf (5463 Downloads )

Für den Vorstand des Bürgervereins:gez. Oliver Lederer

Bürgerverein Coburg-Beiersdorf, 1. Vors. Oliver Lederer, Kastanienweg 18, 96450 Coburg,
https://bv-beiersdorf.de/