BEIERSDORF AKTUELL Nr. 01/2024

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

willkommen in 2024. Von nun an wird nach vorne geschaut und das heißt für Beiersdorf, was tut sich denn in unserem Stadtteil in diesem Jahr?

Unser Terminkalender auf den Seiten 7 und 8 gibt darüber ausführlich Auskunft. Einige Veranstaltungen sind Ihnen seit Jahren vertrauter Bestandteil des Ortslebens wie Maibaumfest oder Kirchweih, andere sind dabei es zu werden, wie die Musik unterm Weihnachtsbaum. Es gibt aber auch erfreuliche Ergänzungen im traditionell geprägten Veranstaltungsprogramm. So lädt der Feuerwehrverein im Februar wieder mal zu einem Kinderfasching ein und im Juni bietet die Serenade am Goldbergsee eine sicherlich sehr stimmungsvolle Alternative zu den Spielen der Fußball-Europameisterschaft.

Einen wichtigen Schwerpunkt unter den Terminen stellen die Jahreshauptversammlungen dar, nahezu in allen Fällen diesmal mit Neuwahlen der Vorstände. Gelegenheit für uns, zur aktiven Mitarbeit in den Vereinen aufzurufen. Gehen Sie bitte zu den Versammlungen, informieren Sie sich über das Vereinsgeschehen, nehmen Sie Ihr Stimmrecht wahr und lassen Sie sich anregen zum Mitgestalten des Vereins- und damit des gesellschaftlichen Lebens in Beiersdorf.

Vor kurzem mussten einige Beiersdorfer Mitbürger feststellen, dass ihre Kraftfahrzeuge aufgebrochen und einige Gegenstände, wenn auch nur von geringem Wert, entwendet worden waren. Wie inzwischen auch die lokalen Tageszeitungen berichtet haben, handelt es sich dabei offensichtlich um Teil einer ganzen Einbruchsserie, die nicht nur Stadt und Land Coburg, sondern auch benachbarte Landkreise betrifft. Die Polizei konnte erste Fahndungserfolge erzielen, ermittelt aber weiterhin intensiv. Sie bittet die Bevölkerung, nicht nur die Fahrzeuge abzuschließen und Wertgegenstände darin nicht zurückzulassen, sondern auch verdächtige Wahrnehmungen stets umgehend zu melden und nicht nur in privaten Internetchats zu verbreiten.

Die Stadt Coburg hat ein Förderprogramm für Regenerative Energien aufgelegt, durch das die Beschaffung von Batteriespeichern, Balkonkraftwerken, Wallboxen u.a. unterstützt wird. Anträge können über das Webportal der Stadt gestellt werden:
https://www.coburg.de/mein-coburg/inhaltsseiten/PV-Foerderung.php

Freundliche Grüße Oliver Lederer
1. Vorsitzender