Beiersdorf aktuell Nr. 08/2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie groß war unsere Zuversicht, das COVID 19-Virus habe den Höhepunkt seiner negativen Wirkungsweise überschritten und der vorpandemische Alltag kehre allmählich zurück. Doch weit gefehlt, stattdessen spricht alles dafür, dass Weihnachten 2021 nicht anders gefeiert wird als im Vorjahr. Kein Weihnachtsmarkt, keine Weihnachtsfeiern und auch die Silvesterrakete wird bestenfalls als Tischfeuerwerk im kleinen Familienkreis gezündet werden.

Eigentlich wollten wir Sie über die wichtigsten Ergebnisse der Jahreshauptversammlung des Bürgervereins informieren. Aber sie musste aus obigen Gründen abgesagt werden und wann sie nachgeholt werden kann, steht derzeit in den Sternen.

Das Deutsche Schützenmuseum ist wieder geöffnet und dementsprechend der Parkplatz unterhalb des Schlosses, allerdings nur Donnerstag bis Sonntag jeweils von 13 bis 16 Uhr.

Die Stadt Coburg erstellt zurzeit den Bebauungsplan für das Solarfeld am westlichen Ortsrand. Sobald er veröffentlicht ist, kann jeder Bürger sich dazu äußern.

„Wenn Ihnen etwas auffällt, dann sagen Sie es uns.“ Mit diesem Satz fordert die Stadt

Coburg auf ihrer Website https://www.mein-coburg.de/sagscoburg/ unter der Rubrik „Sag‘s COBURG“ jeden Bürger auf, Schäden oder Mängel im öffentlichen Raum zu melden. Aber auch über eine positive Rückmeldung freut man sich im Rathaus. Einfach nur anklicken.

Allen Widrigkeiten zum Trotz wünschen wir Ihnen eine schöne Weihnachtszeit, Frieden nach innen und außen und einen gelungenen Start in ein gutes, nein besseres 2022.

Vor allem aber: Bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüße

Oliver Lederer
1. Vorsitzender